Sonderbeitrag

Einladung zur Jahreshauptversammlung und Vorstandssitzung

Am Freitag, 07.10.2016 findet um 18:30 Uhr im kleinen Saal der Turn und Festhalle in Elm eine Jahreshauptversammlung und Vorstandssitzung des TuS Elm-Sprengen 1913 e.V. statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Herrn Raphael Schneider Totengedenken Jahresberichte: 1....

weiterlesen...

Heimspiel 1. Mannschaft

Beitrag von Meik in News am 24.09.2016

0

IMG-20160924-WA0062

weiterlesen...

Spielplan für das kommende Wochenende

Beitrag von Meik in News am 21.09.2016

0

Samstag 24.9:           

Bank1Saar Cup der D-Jugend in der Schwalbacher Jahnsporthalle von 10:00 – 13:00 Uhr!

C-Jugend         gegen JSG HF Illtal – 15:00 Uhr, Sporthalle Uchtelfangen

Sonntag 25.9:

Herren 1         gegen SV Zweibrücken II – 17:00 Uhr, Jahnsporthalle

Herren 2          gegen HSG Saarbrücken II – 18:45 Uhr, Jahnsporthalle

weiterlesen...

D2 vs Zweibrücken II

Beitrag von Meik in D-Jugend, D-Jugend 1, Handball, Jugend, Spielberichte am 21.09.2016

0

Im zweiten Spiel der Quali-Runde musste unsere D2 in Schwalbach gegen die 2. Mannschaft des SV Zweibrücken antreten. Ergänzt durch einige Spieler der D1 gingen wir dann auch einigermaßen zuversichtlich in die Partie und konnte das Spiel bis zum 5:5 auch relativ ausgeglichen gestalten. Nach der darauf folgenden Auszeitansprache des Zweibrücker Trainers stellten die Gäste ihre Abwehr um und agierten im Folgenden sehr offensiv. Mit dieser Abwehrformation taten sich unsere Jungs und Mädels sehr schwer, so dass man durch zahlreiche Ballverluste schon im Spielaufbau und die dadurch resultierenden Tempogegenstöße schnell und deutlich in Rückstand geriet. Über 5:9, 6:12 und 8:13 ging es beim Stand von 8:15 in die Halbzeit.
Nach einer eindringlichen Kabinenansprache rlief der 2. Durchgang aber leider so wie Hälfte eins. Offene Räume, die durch das offensive Deckungsspiel des Gegners entstanden wurden nicht genutzt. Wenn sich einmal Wurfgelegenheiten boten, wurden die Chancen oftmals vergeben. Die Zweibrücker wurden wiederholt durch zahlreiche Fehlpässe zu Gegenstößen und schnellen, einfachen Toren eingeladen. Es dauerte 6 Minuten, bis wir unser erstes Tor in Hälfte zwei verbuchen konnten und so lief das Spiel über 9:21 und 9:28 völlig an uns vorbei. Lediglich in der Schlussphase gelangen nochmal ein paar Tore zum Endstand von 13:29.
Die Art  und Weise dieser Niederlage hat deutlich gezeigt, woran in Zukunft noch verstärkt gearbeitet werden muss. Vor allem das Laufspiel ohne Ball, das Erkennen freier Räume und druckvolles Angriffsspiel sollte uns in den nächsten Trainingseinheiten beschäftigen. Dies gilt im Übrigen für beide Mannschaften der D-Jugend! Voraussetzung für zukünftige Erfolgserlebnisse ist dabei auch allem voran ein konstantes und ernsthaftes Arbeiten im Training, Quatschen und Blödsinn machen sollten wir außerhalb der Trainingszeiten.
Also Kopf hoch Jungs und Mädels, mit ein bißchen mehr Ehrgeiz und Disziplin wird das nächste Spiel auf jeden Fall besser.
Es spielten:
Johnannes Alt (TW), Justin Pitz (TW), Mailin Braun, Max Geber, Jan Luca Geber, Ruwen Gebhardt, Nico Honnecker, Selina Kreutzer, Silvan Meyer, Kilian Schuh, Mirco Scroppo, Jacob Speicher, Rubiha Thiruchelvam
Trainer / Betreuer:
Tom Geber, Christoph Meyer (SR), Stefan Speicher
weiterlesen...

TuS Elm Sprengen verliert bei der HSG TVA/ATSV Saarbrücken

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 19.09.2016

0

Am vergangenen Samstag musste unsere 1. Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel nach Saarbrücken. In den vorangegangenen Spielzeiten tat man sich in der Rastbachtalhalle immer besonders schwer und konnte noch nichts Zählbares mit nach Hause nehmen.

Direkt im ersten Angriff verletzte sich unser Rückraumlinks Daniel Simeria am Fuß und musste das Spielfeld verlassen. Wir wünschen Daniel auf diesem Wege gute Besserung und eine schnelle Genesung. Durch diesen Ausfall dachte man schon, wie sollen wir nun dieses Spiel gewinnen? Aber wir hatten ja einen sehr guten Ersatz in unseren Reihen. Yannik Obertreis kompensierte den Ausfall mehr als gut und markierte mit seinem dritten Treffer die 3:4 Führung für den TuS. Im weiteren Spielverlauf war das Spiel sehr ausgeglichen, wobei die Rabbits Mitte der ersten Hälfte etwas an Boden verloren und die Hausherren bis auf 9:6 davonzogen konnten. Alles in allem war es ein sehr zerfahrenes Spiel auf beiden Seiten. Viele technische Fehler und etliche vergebene Chancen in beiden Teams. Von diesem Rückstand ließ sich der TuS aber nicht beirren und konnte bis zum 9:9 ausgleichen und dann sogar mit 9:10 in Führung gehen. Leider verpasste man es dann den Vorsprung bis in die Pause zu retten und Saarbrücken gelang der Führungstreffer zum 12:11 kurz vor der Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte war das Spiel immer noch sehr ausgeglichen, wobei die Hausherren aus Saarbrücken leicht die Oberhand behielten. Über 13:11, 16:14 und 18:16 hielt die HSG den Vorsprung. Besonders in den ersten 5 Minuten der zweiten Halbzeit versäumten die Rabbits den Rückstand zu verkürzen. In doppelter Überzahl gelang es uns nicht ein Tor zu erzielen und wir konnten von Glück sprechen, dass wir nicht noch das ein oder andere Tor kassierten. Beim Stand von 21:16 für die Hausherren und noch 10 Minuten zu spielen, merkte man, dass die Saarbrücker auf eine volle Bank zurück greifen konnten und so eins zu eins wechseln konnten, ohne dass das Tempo darunter litt. Der TuS versuchte sich zwar noch etwas zu wehren, doch über fast die komplette Spielzeit einem Rückstand hinter her zu laufen, nagte an den Kräften unserer Jungs und so verliert der TuS am Ende mit 23:17 gegen den Vorjahresvierten aus Saarbrücken.

Zum Spiel kann man allgemein sagen, dass trotz des schwachen Spiels und des vorhandenen Entwicklungspotenzials, die Mannschaft sich wacker geschlagen hat und dieses Mal keine Klatsche gegen die HSG TVA/ATSV Saarbrücken kassiert hat. Dieses Potenzial wollen wir am kommenden Sonntag, den 25.09.2016, in der heimischen Jahnsporthalle unter Beweis stellen. Gegner wird dann der SV Zweibrücken sein. Anwurf ist um 17:00 Uhr. Wir hoffen auf die tatkräftige Unterstützung unserer treuen TuS-Fans.

Es spielten für den TuS:

Michael Göbel, Philipp Bartel (Tor)

Raphael Schneider 1, Frederick Hoffmann 1, David Paulus 3, Yannik Obertreis 4, Sebastian Saar 2, Tobias Jager 1, Daniel Simeria, Jens Schackmann 4/2, Christian Mahler, Lukas Herms 1

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald

 

 

weiterlesen...

HV Saar – Girls Cup 2016

Beitrag von Meik in News am 16.09.2016

0

 

 

weiterlesen...