Sonderbeitrag

Aufräumarbeiten Freizeitanlage am Bauernwald!

Liebe TuS’ler und Freunde des TuS Elm Sprengen. Am Freitag, den 13.04.2018, Samstag, den 14.04.2018 und Freitag, den 20.04.2018, finden auf unserer Freiluftanlage am Bauernwald die jährlichen Aufräumarbeiten statt. Wir bitten alle Spieler und Fans, des TuS Elm Sprengen uns bei dieser Aktion zu...

weiterlesen...

Spielplan für das kommende Wochenende

Beitrag von Meik in News am 17.04.2018

0

Mannschaft Datum Uhrzeit Gegner Ort
mJE-BZL-1 Sa, 21.04 13:45 SV Zweibrücken Ignaz-Roth-Halle ZW
wJE-BZL-2 Sa, 21.04 14:30 HSG Ottweiler/Steinbach Jahnsporthalle
mJD-BZL-1 Sa, 21.04 15:00 SG Merzig/Brotdorf/Losheim Seffersbachhalle
Herren 2 Sa, 21.04 17:00 TV Losheim Dr. Röder Halle Losheim
Herren 1 Sa, 21.04 18:45 HSG Ottweiler/Steinbach Seminarsporthalle Ottweiler
mJC-BZL-W So, 22.04 11:30 HC Perl Südwesthalle Bous
mJB-SLL So, 22.04 13:00 HWE Homburg Südwesthalle Bous

 

weiterlesen...

B-Jugend spielt Qualifikation zur RPS-Oberliga

Beitrag von Dennis in Handball, Jugend, News, Spielberichte am 16.04.2018

0

Die B-Jugend des TuS Elm-Sprengen spielt ab Anfang Mai die Qualifikationsrunde zur Jugend-RPS-Oberliga. Der Verband hat die Qualifikationsspiele, in denen sich aus fünf Teilnehmenden Mannschaften die ersten drei Mannschaften durchsetzen, auf die ersten beiden Wochenenden im Mai und auf Christi Himmelfahrt gelegt. Die Gegner stehen bereits fest. Am 05. Mai müssen die Jungs in Saarlouis antreten. Bereits einen Tag später empfangen sie die SG Merchweiler/Quierschied in der Jahnsporthalle. An Christi Himmelfahrt kommt der SV Zweibrücken nach Schwalbach und am 13. Mai bestreiten wir das letzte Spiel gegen die Jungs aus Nordsaar, ebenfalls zuhause in der Jahnsporthalle.

Die genauen Anstoßzeiten werden im Laufe der Woche bekannt gegeben und dann sofort auf unserer Homepage veröffentlicht. Notiert euch die Termine und kommt in die Halle um die jungen Rabbits beim Abenteuer RPS-Oberliga lautstark zu unterstützen!

weiterlesen...

Bittere Niederlage im Kampf um die Aufstiegsplätze!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 16.04.2018

0

Am vergangenen Sonntag musste unsere 1. Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel nach Fraulautern/Überherrn. Aus dem Hinspiel wusste man, dass die Hausherren aus Fraulautern/Überherrn nicht zu unterschätzen sind und dass man noch etwas gut zu machen hatte.

 

Es war nicht das Spiel unserer Sprenger Rabbits. Von Beginn an waren die Jungs sichtlich nervös und gegen die offensive 3:2:1 Abwehr der Hausherren hatten wir nichts entgegen zu setzen. Man wusste regelrecht nicht, was man machen sollte. Teilweise agierte Fraulautern/Überherrn mit 3:3 Abwehr und der TuS kam damit nicht zu recht. Auch die Abwehr stand nicht sehr gut und so zog Überherrn Tor um Tor davon und baute seine Führung sogar bis zum 9:2 in der 17. Spielminute aus. Doch nach und nach fand unsere Mannschaft besser ins Spiel und man konnte den Rückstand bis auf 10:5 verkürzen. Die Abwehr stellte sich immer besser ein und im Angriff musste durch läuferische Einlagen die gegnerische Abwehr überwinden, was uns auch gelang. So verkürzte man den Rückstand immer weiter und lag zur Pause nur mit 11:10 zurück.

In der zweiten Hälfte wollte man dann endlich die Führung übernehmen, doch das gelang uns zu keinem Zeitpunkt des Spiels. Die Abwehr stand recht solide und hatte mit Philipp Bartel einen überragenden Torwart in den eigenen Reihen, der so einige freie Bälle halten konnte. Doch im Angriff war man zu fahrlässig mit den Chancen. Viel zu viele Bälle, besonders über die Außen, wurden nicht verwandelt und man schaffte es einfach nicht Überherrn zum Stolpern zu bringen. Auch das Überzahlspiel war an diesem Tag, wie die Saison über, nicht beeindruckend. So konnte Fraulautern/Überherrn ihren Vorsprung erneut, bei nur noch 10 Minuten zu spielen bis zum 20:16 ausbauen. Doch auf davon ließ sich der TuS nicht beirren und man kämpfte bis zum Schluss. Zwei Minuten vor Ende der Partie kam man bis auf 21:19 heran und die Hausherren nahmen ihre letzte Auszeit. Leider versäumte man in dieser Phase erneut, die klaren Chancen zu nutzen und Überherrn zog wieder zum 23:19 Endstand davon.

 

Nach einer schwachen Anfangsphase, haben unsere Rabbits sich nicht aufgegeben und große Moral bewiesen. Leider hat dies am Ende nicht gereicht. Doch dieses Spiel hat gezeigt, dass die Rabbits zu jedem Zeitpunkt zurückschlagen können. Dies wollen wir dann in den beiden letzten Spielen unter Beweis stellen. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 21.04.2018 um 18:45 Uhr in Ottweiler statt. Dann heißt es zweiter gegen vierter. Gewinnt Ottweiler hat der TuS keine Chance mehr auf den Aufstieg. Gewinnen die Rabbits ist man mit Brotdorf und Ottweiler Punktgleich und es kommt zum Showdown am letzten Spieltag.

 

Es spielten für den TuS:

Phil Bauer, Philipp Bartel (Tor)

Thomas Spies 6/3, Raphael Schneider , Lutz Schneider 5, David Paulus 1, Sebastian Saar, Frederick Hoffmann 2, Adrian Cristescu 2, Jens Schackmann 3/2, Christian Mahler

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald, Susanne Fellinger, Tobias Jager, Christian Maas

 

weiterlesen...

Souveräner Auswärtssieg beim Nachholspiel gegen Kirkel!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 16.04.2018

0

Am vergangenen Donnerstag musste unsere 1. Herrenmannschaft zum Nachholspiel nach Kirkel. Bereits in der Vergangenheit hat man sich in Kirkel immer besonders schwer getan, doch das sollte an diesem Abend nicht der Fall sein.

Dier ersten 10 Minuten der Partie waren sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Die Anfangsphase war geprägt von 7-Metern. Alleine sechs 7-Meter wurden in der ersten viertel Stunde auf beiden Seiten gegeben und störten sehr stark den Spielfluss. Nach und nach kam unsere Mannschaft besser in die Begegnung. Die Abwehr stand deutlich besser als in der Anfangsphase und man konnte so, leichte Bälle erobern und über den schnellen Gegenstoß zum Abschluss kommen. Beim Stand von 8:10 für unsere Rabbits deutete alles auf die Siegerstraße hin. Die Mannschaft fand immer besser ins Spiel und konnte den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 11:18 ausbauen.

Wie auch schon in der Vorwoche hatte man sich einen deutlichen Vorsprung heraus gespielt. Doch aus dem Spiel gegen Völklingen war man gewarnt, dass man keinesfalls zu locker in die zweite Hälfte gehen darf. Doch unsere Sprenger blieben weiterhin konzentriert und bauten die Führung weiter aus. Bereits in der 35. Minute führte man mit 13:23 und man wusste diese Spiel geht nicht mehr verloren. Kirkel verkürzte noch einmal bis auf 8 Tore, doch dieser Vorsprung wurde bis zum Schluss gehalten. Am Ende gewinnt der TuS Elm Sprengen hochverdient mit 26:34 und bleibt weiteren im Verfolgerfeld der Verbandsliga.

Es spielten für den TuS:

Phil Bauer, Philipp Bartel (Tor)

Thomas Spies 4/2, Raphael Schneider 4, Lutz Schneider 2, David Paulus 1, Nils Fellinger 2/1, Sebastian Saar 3, Frederick Hoffmann 6, Jens Schackmann 10/5, Christian Mahler 2

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald, Susanne Fellinger

 

 

weiterlesen...

Unterlagen zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung im Verein

Beitrag von Meik in News am 13.04.2018

0

In der Rubrik „Downloads“ befindet sich ein neues Dokument, ausgegeben vom HV Saar, welches über die Neuregelung von Daten im Verein informiert.

weiterlesen...